Springe zum Inhalt
Evangelischer Pfarrbereich Flemmingen - Langenleuba-Niederhain
034497. 78226 pfa.flemmingen@suptur-abg.de

Andacht 1.Sonntag nach Trinitatis - Apostelgeschichte 4,32–33

Das geistliche Wort zum 1. Sonntag nach Trinitatis …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern:

Liebe Leserinnen und lieber Leser,

© Frank Vincentz

bald blühen sie wieder auf unseren Feldern und wir freuen uns an ihren Anblick. Mancher hält dann an den Feldern an und nimmt einen Strauß mit nach Hause. Bei manchem Bauern darf man das, wenn man einen Obolus in die dafür bereitstehende Kasse legt, die Sonnenblume. Sicher mancher hat sie in seinem Garten stehen.

...weiterlesen "Immer ausgerichtet!"

4.Mose 6,24-27 –  Andacht Sonntag Trinitatis

Das geistliche Wort zum Sonntag Trinitatis  …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern:

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
was ist Segen? Im Theologische Lexikon steht: Segnen ist eine Handlung und/oder Äußerung, die auf Lebenssicherung und Lebenssteigerung aus ist: Sie vermittelt Segen, d.h. heilschaffende Kraft. Das Spannende ist, dass die Bibel uns ermutigt, dieses als eine Art Lebenseinstellung zu leben. Wir lesen ein Wort aus dem Alten Testament. Es ist der Aaronitische Segen:

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. Denn ihr sollt meinen Namen auf die Israeliten legen, dass ich sie segne.

4. Mose 6,22-27
...weiterlesen "An Gottes Segen ist alles gelegen!"

Das geistliche Wort zum Sonntag Kantate …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern: 2. Chronik 5,2-5.12-14 – Andacht - Kantate -

Image by LoggaWiggler from Pixabay

Liebe Leserinnen und lieber Leser,
eigentlich ist dieser Sonntag Kantate ein Sonntag, an dem in unseren Kirchen viel Musik erschallt und viel gesungen wird. Das ist auf Grund von Corona nicht möglich. Ja dort, wo Gottesdienst in einer Kirche gefeiert wird, ist das Singen sogar untersagt. Nur Musik von der Orgel, vom Klavier oder Instrumenten, bei denen man keine Luft benötigt, dürfen erklingen. Da ist der Lobpreis an diesem Sonntag Kantate etwas mager.

...weiterlesen "Der Gottesdienst ist abgesagt und doch Lobpreis möglich"

Das geistliche Wort zum Sonntag …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern:
Andacht Sonntag Misericordias Domini – 1. Petrus 2,21-25

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Image by Gerd Altmann from Pixabay
Image by Gerd Altmann from Pixabay

wir werden es noch länger nicht tun, auch wenn wir es jetzt könnten: Gottesdienst in unseren Kirchen feiern. Wir haben beschlossen, es noch bis 28.06.2020 auszusetzen und weiterhin in anderer Form geistlich Gemeinschaft zu haben, wie zum Beispiel: mit dieser Andacht, der offenen Kirche, dem Glockenläuten, dem Telefonanruf, dem Gespräch über den Gartenzaun, das Posaunenspiel und dem Gebet füreinander. Zur christlichen Nächstenliebe gehört es aufeinander Rücksicht zu nehmen.

...weiterlesen "Jesus nachfolgen – lohnt sich das?"

Das geistliche Wort zum Sonntag …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern:
Andacht Sonntag Quasimodogeniti – Jesaja 40,29-31 – Den Müden Kraft geben!

By mikebaird /flickr.com

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

vor einigen Jahren waren wir im Elsass im Urlaub. Dort hatten wir die Greifvogelwarte „Adlerburg“ bei Kintzheim besucht. Es begeisterte uns, wie die Falkner die Greifvögel fliegen ließen.  Es waren Bussarde und Schwarzmilane, Geier und anderer Greifvögel. Und natürlich auch Adler. Es begeisterte uns, wie majestätisch diese Tiere flogen und mit welcher Geschicklichkeit sie dann agierten.

...weiterlesen "Den Müden Kraft geben"

Passionsandachten

Jeweils Mittwoch um 19:00 Uhr
im Pfarrhaus Flemmingen

04.03. - Nehmt auf euch mein Joch
11.03. - Verborgen vom Kreuz
25.03. - Am Boden
01.04. - Es ist vollbracht

...weiterlesen "Gott schauen"

Suche Frieden und jage ihm nach! - Psalm 34,15

Liebe Gemeinde,

Jahreslosung 2019

am Ende des Jahres ist es ja üblich Rückblick zu halten über das vergangene Jahr. Im Fernsehen sehen wir die verschiedensten Bilder des Jahres. Da gibt es die unterschiedlichsten Jahresrückblicke. Auch in den Zeitungen und Zeitschriften finden wir welche. Firmen und Vereine ziehen Bilanz ihrer Arbeit. Und auch viele andere machen einen Rückblick über das vergangene Jahr.

Auch wir sind in dieser Jahresschlussandacht wieder versammelt, um Rückblick zu halten auf das vergangene Jahr.

Wie war es gewesen? Was hat das vergangene Jahr uns gebracht?

...weiterlesen "Frieden – Jahreslosung 2019"