Springe zum Inhalt
Evangelischer Pfarrbereich Flemmingen - Langenleuba-Niederhain
034497. 78226 pfa.flemmingen@suptur-abg.de

St. Katharinen-Kirche Neuenmörbitz

Alttarraum Kirche Neuenmörbitz

Eine Erwähnung von 1528 besagt, dass sie ursprünglich als Kapelle den Namen der Heiligen Katharina hatte und Tochterkirche von Lgl.-Niederhain war. 1742 und 1743 erfolgten an der Kirche und auch am Spitzturm bauliche Veränderungen, bedeutendere jedoch 1847. Die steinerne Kanzel ist über dem aus schwarzem Marmor gefertigten Altar angebracht. Ebenfalls aus schwarzem Marmor ist der Taufstein aus dem Jahre 1847. Er hat einen gewölbten Deckel und ein zinnernes Taufbecken mit einer Inschrift. Die Kirche erhielt 1770 eine von den Glauchauer Gebrüder Donat erbaute Orgel. Die 3 Glocken der Kirche sind im Jahre 1851 umgegossen und verstärkt worden und tragen jede eine Innschrift. Die Kirche ist innen und Außen von 1995-2000 umfangreich renoviert worden. 2006 begann der erste Bauabschnitt der General-Instandsetzung der Holzkonstruktion des Kirchturmes.