Springe zum Inhalt
Evangelischer Pfarrbereich Flemmingen - Langenleuba-Niederhain
034497. 78226 pfa.flemmingen@suptur-abg.de

Willkommen auf der Homepage der Kirche im Wieratal

Gemeindekirchenräte - Lebendiger Adventskalender - Pilgern im Wieratal

Wer im Dunkel lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn und verlasse sich auf seinen Gott.
Jes 50,10 (E)

Lutherbibel 2017, © Deutsche Bibelgesellschaft - Monatspruch Dezember 2019
Kirche Flemmingen

Unsere Kirchgemeinden sind im Osten des Altenburger Landes. Sie sind stark vom ländlichen Leben geprägt. Sie finden hier sieben liebevoll gepflegte Kirchen in einer reizvollen Landschaft, geprägt durch große Vierseitenhöfe und auch noch einzeln stehende Bauerngüter.

Geprägt wird das Wieratal auch durch ehemalige Eisenbahnviadukte, die gerade als Radwanderweg erschlossen werden.


„Seht die gute Zeit ist nah“ – Adventskonzert in der St-Nikolai-Kirche in Lagenleuba-Niederhain

Unter diesem Motto fand am 1. Advent das jährliche Adventskonzert in der St.-Nikolai-Kirche in Langenleuba-Niederhain statt. Damit wurde der Advent musikalisch eingeläutet. Es war diesmal ein Adventskonzert nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitmachen. Die Besucher waren eingeladen, manches Advents- und Weihnachtslied mitzusingen.

0 Kommentare

Auch im ländlichen Raum erklingt Gospelmusik

Es mag im ländlichen Bereich des Wieratals nicht so sehr viele kirchenmusikalische Höhepunkte geben, ob wohl es mit dem Posaunenchor Göpfersdorf/Ehrenhain, den beiden Sinkreisen und dem Kirchenchor Langenleuba-Niederhain doch ein paar musikalische Aktivitäten gibt.

0 Kommentare

Mit den Leuten zusammenarbeiten und gemeinsam von Gott singen

Kreiskantorin Maria Kalder stellt sich vor Seit 03. Juni 2019 ist Frau Maria Kalder Kantorin an der Silbermannorgel der Friedenskirche Ponitz und in den Kirchgemeinden Gößnitz und Ponitz, sowie in den Kirchgemeinden der Pfarrbereiche Nobitz-Ehrenhain und Flemmingen – Langenleuba-Niederhain. Dazu kommen noch die Aufgaben einer Kreiskantorin im Kirchenkreis Altenburger Land. Sie wurde am Sonntag, den ...weiterlesen "Mit den Leuten zusammenarbeiten und gemeinsam von Gott singen"

0 Kommentare