Springe zum Inhalt
Evangelischer Pfarrbereich Flemmingen - Langenleuba-Niederhain
034497. 78226 pfa.flemmingen@suptur-abg.de

Andacht 1.Sonntag nach Trinitatis - Apostelgeschichte 4,32–33

Das geistliche Wort zum 1. Sonntag nach Trinitatis …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern:

Liebe Leserinnen und lieber Leser,

© Frank Vincentz

bald blühen sie wieder auf unseren Feldern und wir freuen uns an ihren Anblick. Mancher hält dann an den Feldern an und nimmt einen Strauß mit nach Hause. Bei manchem Bauern darf man das, wenn man einen Obolus in die dafür bereitstehende Kasse legt, die Sonnenblume. Sicher mancher hat sie in seinem Garten stehen.

...weiterlesen "Immer ausgerichtet!"

4.Mose 6,24-27 –  Andacht Sonntag Trinitatis

Das geistliche Wort zum Sonntag Trinitatis  …. auch wenn wir keinen Gottesdienst feiern:

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
was ist Segen? Im Theologische Lexikon steht: Segnen ist eine Handlung und/oder Äußerung, die auf Lebenssicherung und Lebenssteigerung aus ist: Sie vermittelt Segen, d.h. heilschaffende Kraft. Das Spannende ist, dass die Bibel uns ermutigt, dieses als eine Art Lebenseinstellung zu leben. Wir lesen ein Wort aus dem Alten Testament. Es ist der Aaronitische Segen:

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. Denn ihr sollt meinen Namen auf die Israeliten legen, dass ich sie segne.

4. Mose 6,22-27
...weiterlesen "An Gottes Segen ist alles gelegen!"

Passionsandachten

Jeweils Mittwoch um 19:00 Uhr
im Pfarrhaus Flemmingen

04.03. - Nehmt auf euch mein Joch
11.03. - Verborgen vom Kreuz
25.03. - Am Boden
01.04. - Es ist vollbracht

...weiterlesen "Gott schauen"

Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte.

1.Kor 7,23 (L)

Vor ein paar Tagen habe ich mir über Youtube einen Vortrag von meinem Kollegen Pfarrer Rainer Schmidt über Inklusion angehört. Pfarrer Rainer Schmidt ist Dozent am Pädagogisch-Theologischen Institut Bonn, und freiberuflich Kabarettist, aber das besondere an ihm ist er hat keine Hände und auch sein rechtes Bein ist stark verkürzt, so dass er eine Orthoplastik benötigt.

...weiterlesen "Andacht zum Monatspruch Februar 2020"

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

...weiterlesen "Von guten Mächten wundebar geborgen"